Beim "Sächsischen IT-Rechtstag 2008 am 10. Juli 2008 in Dresden greifen kompetente Experten aus Politik und Wirtschaft die drängenden Fragen zum Thema IT-Recht und IT-Sicherheit auf. Lesen Sie hier das Programm.

 

Für kleine und mittelständische Unternehmen ist Know-how im Urheber- und Lizenzrecht von essentieller Bedeutung, um sich vor Abmahnungen und Haftungsansprüchen zu schützen.

 

Zudem wird der Frage nachgegangen, ob der Einkauf oder Verkauf "gebrauchter Software" Kosten spart oder ein Abmahnrisiko darstellt. Hier entwickelt sich derzeit ein neuer Markt, der auf den ersten Blick erhebliche Kosten spart, aber andererseits mit Rechtsunsicherheit behaftet ist. Darüber hinaus wird der Schutz des urheberrechtlich geschützten Contents im Unternehmen thematisiert. Die Unternehmen erhalten im Workshop das Basiswissen auf den Weg sowie Handlungsempfehlungen.

Lesen Sie hier mehr.

 

 

 

Aktuelles

Seminare:

Ich biete ein neues Seminar zum Thema "Webseiten richtig gestalten, Datenschutz und Aktuelles zum Internetrecht" an. Ebenso biete ich 2017 wieder Workshops zum Fotorecht sowie einen Datenschutz-Grundlehrgang für Datenschutzbeauftragte an Hochschulen an. Sprechen Sie mich an, wenn Sie Interesse an neuen Terminen haben.

Bürgerschaftliches Engagement:

"Das Wassernetz" ist geboren, ein Dachverband von Bürgerinitiativen zum Thema "Bezahlbares Wasser". Es geht um mehr Transparenz und Kontrolle öffentlich-rechtlicher Wasserzweckverbände, der Umsetzung der Beschlüsse des Bundesverfassungsgerichtes zu Altanschließerbeiträgen, Staatshaftungsfragen sowie den Rückbau überdimensionierter Abwassernetze.

Ich unterstütze die Kampagne: Rechtsanwälte gegen Totalüberwachung.

© Vilma Niclas 2002 - 2019