Links ohne Grenzen - Videos im Web

Mein neuster Artikel befasst sich mit der Entscheidung des EuGH vom 21. Oktober 2014 (Az: C-348/13). In dieser ging es um die Frage, ob das Framing von fremden Inhalten eine Urheberrechtsverletzung darstellt. Konkret ging es um das Einbetten von fremdem Youtube-Videos in die eigene Webseite. (01/2015)

Second Hand - Gebrauchte Software legal verkaufen

Dieser Beitrag befasst sich mit der Frage, ob und unter welchen Voraussetzungen ältere oder gebrauchte Software legal weiterverkauft werden kann. (10/2014)

Weiterlesen: Second Hand

Schutz vor Datenkraken

In diesem Artikel zeige ich die Gefahren für die eigenen Daten, die von sogenannten Analyseprogrammen wie z.B. GoogleAnalytics oder eTracker ausgehen. Nutzer von Internetseiten bemerken oft gar nicht, dass sie von solchen Programmen ausspioniert werden. Diese so gewonnen Daten zum Surfverhalten werden an entsprechende Unternehmen für viel Geld verkauft. In diesem Artikel finden Nutzer wie auch Betreiber von Webseiten hilfreiche Tipps, wie Sie sich vor solchen unsichtbaren Datenkraken schützen und die Datenschutzregelungen einhalten können. (12/2013)

Finden Sie den richtigen Online-Anwalt

Dieser Artikel gibt Ihnen einen Überblick darüber, worauf Sie achten sollten, wenn Sie online nach einem Anwalt suchen. (07/2013)

Das digitale Erbe

Jeder Internetnutzer hinterlässt seine Spuren im World Wide Web. Doch was passiert nach dem Tod des Nutzers mit den Daten, Accounts bei Sozialen Netzwerken, MP3s oder E-Books? Gelten die Datenschutzregelungen auch postmortem? Finden Sie die Antworten dazu in meinem Artikel. (05/2013)

Das gestohlene Selbst

Identitätsdiebe im Internet plündern Konten, löschen Daten und zuerstören den guten Ruf. Jeden kann es treffen. Die Täter sind nicht nur Kriminelle, sondern stammen oft aus dem persönlichen Umfeld. Lesen Sie, wie gefährlich Identitätsdiebstahl ist und wie Sie sich schützen könne. (PC Magazin 2/2013)

Weiterlesen: Das gestohlene Selbst

Verwanzte Apps

Heimlich greifen viele Apps auf User-Daten zu. Nur so rechnet sich das "kostenfreie" Geschäft. Wie erkennt man Spionage Apps? Können Sie eine kostenpflichtige App nach dem Kauf zurückgeben? (PC Magazin 01/2013)

Weiterlesen: Verwanzte Apps

Unschuldig abgemahnt

Jeder Forum- oder Blogbetreiber, der seinen Besuchern erlaubt, Kommentare zu hinterlassen, setzt sich einem Abmahnrisiko aus. Dies gilt auch für Pinwandeinträge bei Facebook. Wie Sie als Betreiber dieses Risiko minimieren können, erfahren Sie in diesem Artikel.

(PC-Magazin Spezial Nr. 52)

Weiterlesen: Unschuldig abgemahnt 

Die Haftung von Foren- und Blog- Betreibern

Jeder, der ein Forum oder einen Blog betreibt und es dort den Besuchern erlaubt, Kommentare zu hinterlassen, setzt sich dem Abmahnrisiko aus. Das gilt auch für Pinnwand-Beinträge von Facebook-Freunden. Lesen Sie, wie Sie sich mit geeigneten Vorkehrungen vor der Abmahnung schützen können. (PC Magazin 11/2012)

Weiterlesen: Haftung von Foren- und Blog- Betreibern

Gebrauchte Software verkaufen

Lange war umstritten, ob Anwender Software gebraucht verkaufen können. Nun hat der EuGH - auf Basis des "Erschöpfungsgrundsatzes"- kundenfreundlich entschieden. (PC Magazin 09/2012)

Weiterlesen: Gebrauchte Software verkaufen

Das digitale Gedächtnis

Das Internet vergisst nichts. Jugendsünden können noch viele Jahre später zum Verhängnis werden. Doch nicht alle Beiträge kann der Betroffene löschen lassen.(PC Magazin 07/2012)

Google Zwang - Neue Datenschutzbestimmungen von Google

Seit dem 1. März 2012 gelten für fast alle Google Dienste einheitliche Datenschutzbestimmungen. Es soll für den Nutzer transparenter werden. Gleichzeitig führte das Unternehmen die Profile seiner Dienste zusammen. Datenschützer weltweit sind alamiert.

(PC Magazin 05/2012) 

Bewölkter Datenschutz - Rechtsreport: Cloud Computing

Cloud Computing bedeutet oft, wichtige Daten an Fremde abzugeben. Doch diese garantieren in vielen Fällen keine ausreichende Datensicherheit, keine Haftung und keine zufriedenstellende Ausfallsicherheit. (PC Magazin 4/2012)

Bankraub per E-Mail - Die Haftungsfrage bei Phishing-Attacken

Erfahren Sie in diesem Artikel, welche Vorkehrungen Sie im Vorfeld gegen Online-Räubern treffen können und wie Sie sich im Ernstfall gegenüber Ihrer Bank verhalten, um nicht für den Schaden haften zu müssen. (PC Magazin 03/2012)

Weiterlesen: Bankraub per E-Mail

Aktuelles

Seminare:

Ich biete ein neues Seminar zum Thema "Webseiten richtig gestalten, Datenschutz und Aktuelles zum Internetrecht" an. Ebenso biete ich 2017 wieder Workshops zum Fotorecht sowie einen Datenschutz-Grundlehrgang für Datenschutzbeauftragte an Hochschulen an. Sprechen Sie mich an, wenn Sie Interesse an neuen Terminen haben.

Bürgerschaftliches Engagement:

"Das Wassernetz" ist geboren, ein Dachverband von Bürgerinitiativen zum Thema "Bezahlbares Wasser". Es geht um mehr Transparenz und Kontrolle öffentlich-rechtlicher Wasserzweckverbände, der Umsetzung der Beschlüsse des Bundesverfassungsgerichtes zu Altanschließerbeiträgen, Staatshaftungsfragen sowie den Rückbau überdimensionierter Abwassernetze.

Ich unterstütze die Kampagne: Rechtsanwälte gegen Totalüberwachung.

Seminartermine

Datenschutzworkshop für Datenschutzbeauftragte an Hochschulen - neue Termine in Kürze oder gern auf Anfrage.

Fotorecht - Workshop - Neue Termine gern auf Anfrage

Rechtssichere WebSite-Gestaltung und App-Gestaltung - Neue Termine gern auf Anfrage

© Vilma Niclas 2002 - 2017