Das Wasser Netz

Das Wasser-Netz

 

Das Wasser-Netz ist ein Netzwerk von Bürgerinitiativen und Anwälten, die sich in Brandenburg und bundesweit, ja sogar weltweit austauschen.

Gemeinsame Pressemeldung des Wasser-Netz mit dem Wassertisch Berlin und dem Deutschen Konsumentenbund, Arbeitskreis Wasser u.a. anlässlich des Weltwassertages im März 2014.

Anlässlich des Weltwassertages am 22. März 2014 haben sich das Aktionsbündnis Das Wasser-Netz, der Berliner Wassertisch, der Berliner Wasserrat, der Arbeitskreis Faires Wasser vom Konsumentenbund in Hessen sowie der Konsumentenbund für Sachsen und Thüringen (Regionalverband Süd) als Bündnispartner zusammengeschlossen. Geplant ist es, sich gegenseitig zu unterstützen, Erfahrungen und Wissen auszutauschen und gemeinsame Aktionen durchzuführen.

 

Das Wasser-Netz bündelt die Kraft einzelner Bürger und Bürgerinitiativen durch ein deutschlandweites Netzwerk, dass Kontakte vermittelt und Wissen teilt, zwischen Bürgern, aber auch zwischen Rechtsanwälten.

So stehen Bürger und Anwälte in regelmäßigem Austausch zu Fragen des Beitrags- und Gebührenrechtes aus der gesamten Bundesrepublik u.a. Cottbus, Bernau, Nuthetal, Sonnewalde, Luckau, Lübben, Nauen, Mecklenburg, Bayern, Baden Württemberg, Hessen, Berlin

Bernauer Wasserkongress des Wasser-Netz im August 2014: Politiker vor der Landtagswahl auf dem Prüfstand.l

Lesen Sie hier einen Bericht über den Kongress der Bürger und Politik des Interessenvereins für Wasser und Abwasser e.V., Bürgerinitiative Mittelgraben, Nuthetal

Bericht von BVB Freie Wähler über den Kongress

Hier finden Sie die Abschlusserklärung des Kongresses und die Ziele vom Wasser Netz

 

Eindrücke von den Demonstrationen des Wasser Netz in Potsdam folgen in Kürze

© Vilma Niclas 2002 - 2017